Schliessen
Carlo Balmelli

CARLO BALMELLI

Musikalische Leitung


Der 1969 geborenen Tessiner Carlo Balmelli erlangt 1991 am Konservatorium in Bern in der Klasse von Prof. Branimir Slokar das Lehrdiplom für Posaune und zwei Jahre später den «Höheren Studienausweis». 1990 beginnt er zudem die Ausbildung zum Kapellmeister in der Klasse von Dr. Ewald Körner und besucht gleichzeitig weiterführende Studien bei Horst Stein in Basel, Ralf Weikert in Zürich und Gustav Kuhn in Mailand. Seit 2005 ist Carlo Balmelli der musikalische Leiter der Stadtharmonie Zürich Oerlikon-Seebach und massgeblich für ihre musikalische Weiterentwicklung verantwortlich. Daneben engagiert er sich in der Nachwuchsförderung, sei es als Musikschulleiter der Musikschule des Conservatorio della Svizzera Italiana oder als Lehrer an diversen Musikschulen im Tessin.